Unternehmen

Unser 1936 gegründetes Ingenieurbüro blickt heute auf eine über 80-jährige, erfolgreiche Firmengeschichte zurück.

Seit der Unternehmensgründung haben wir uns stetig weiterentwickelt und ein umfassendes und fachübergreifendes Kompetenzspektrum etabliert, um unseren Kunden innovative und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten und ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite zu stehen.

Dabei erstreckt sich unser Leistungsumfang auf komplexe Lösung technischer Aufgaben aus dem Stahlwasserbau, Stahlhochbau, Stahlbrückenbau sowie der Hebe- und Fördertechnik – selbstverständlich immer nach individuellen Kundenanforderungen. Zudem bieten wir umfangreiche Kranprüfungen durch unsere zertifizierten Kransachverständigen an.

Historie

Mit einer über 80-jährigen Firmengeschichte sind wir sehr stolz auf unsere bremische Historie und die Erfolge, die das Ingenieurbüro – damals wie heute – erzielt.

1936

Gründung Bock und Agatz

Ursprünglich wurde das Unternehmen 1936 als Ingenieurbüro Bock und Agatz gegründet und ab 1949 als Ingenieurbüro Prof. Dr. Agatz Nachfolger weitergeführt – später unter dem Namen Lackner – Kranz – Barth (LKB) in Bremen.

1975

Ingenieurbüro Kranz und Klamann

Ab 1975 wird die Abteilung Dr.-Ing. E. Kranz als Ingenieurbüro Dr.-Ing. Kranz – Dipl.-Ing. Klamann weitergeführt.

1991

Ingenieurbüro Klamann, Hoffmeister und Wehner

Nach Eintritt von Dipl.-Ing. Hoffmeister und Dipl.-Ing. Wehner wird das Unternehmen als Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Klamann – Dipl.-Ing. Hoffmeister – Dipl.-Ing. Wehner weitergeführt.

2007

Horst Wehner wird Alleingesellschafter

Dipl.-Ing. Horst Wehner ist nach dem altersbedingten Ausscheiden von Dipl.-Ing. Hoffmeister Alleininhaber.

2019

Eintritt neuer Partner

Nach Eintritt der langjährigen Mitarbeiter Dipl.-Ing. Linda Petrick und Dipl.-Ing. Jan Masemann als Partner von Herrn Wehner, wird das Unternehmen als Ingenieurbüro WEHNER – Beratende Ingenieure PartG mbB weitergeführt.

1936

Gründung Bock und Agatz

Ursprünglich wurde das Unternehmen 1936 als Ingenieurbüro Bock und Agatz gegründet und ab 1949 als Ingenieurbüro Prof. Dr. Agatz Nachfolger weitergeführt – später unter dem Namen Lackner – Kranz – Barth (LKB) in Bremen.

1975

Ingenieurbüro Kranz und Klamann

Ab 1975 wird die Abteilung Dr.-Ing. E. Kranz als Ingenieurbüro Dr.-Ing. Kranz – Dipl.-Ing. Klamann weitergeführt.

1991

Ingenieurbüro Klamann, Hoffmeister und Wehner

Nach Eintritt von Dipl.-Ing. Hoffmeister und Dipl.-Ing. Wehner wird das Unternehmen als Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Klamann – Dipl.-Ing. Hoffmeister – Dipl.-Ing. Wehner weitergeführt.

2007

Horst Wehner wird Alleingesellschafter

Dipl.-Ing. Horst Wehner ist nach dem altersbedingten Ausscheiden von Dipl.-Ing. Hoffmeister Alleininhaber.

2019

Eintritt neuer Partner

Nach Eintritt der langjährigen Mitarbeiter Dipl.-Ing. Linda Petrick und Dipl.-Ing. Jan Masemann als Partner von Herrn Wehner, wird das Unternehmen als Ingenieurbüro WEHNER – Beratende Ingenieure PartG mbB weitergeführt.

1936

Gründung Bock und Agatz

Ursprünglich wurde das Unternehmen 1936 als Ingenieurbüro Bock und Agatz gegründet und ab 1949 als Ingenieurbüro Prof. Dr. Agatz Nachfolger weitergeführt – später unter dem Namen Lackner – Kranz – Barth (LKB) in Bremen.

1975

Ingenieurbüro Kranz und Klamann

Ab 1975 wird die Abteilung Dr.-Ing. E. Kranz als Ingenieurbüro Dr.-Ing. Kranz – Dipl.-Ing. Klamann weitergeführt.

1991

Ingenieurbüro Klamann, Hoffmeister und Wehner

Nach Eintritt von Dipl.-Ing. Hoffmeister und Dipl.-Ing. Wehner wird das Unternehmen als Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Klamann – Dipl.-Ing. Hoffmeister – Dipl.-Ing. Wehner weitergeführt.

2007

Horst Wehner wird Alleingesellschafter

Dipl.-Ing. Horst Wehner ist nach dem altersbedingten Ausscheiden von Dipl.-Ing. Hoffmeister Alleininhaber.

2019

Eintritt neuer Partner

Nach Eintritt der langjährigen Mitarbeiter Dipl.-Ing. Linda Petrick und Dipl.-Ing. Jan Masemann als Partner von Herrn Wehner, wird das Unternehmen als Ingenieurbüro WEHNER – Beratende Ingenieure PartG mbB weitergeführt.

Philosophie

Gestern, heute und in Zukunft setzen wir auf Strategien, die langfristig positive Effekte haben und unseren Kunden wirtschaftliche Vorteile bringen.

Auf Basis unserer weitreichenden Projekterfahrung und interdisziplinären Ausrichtung des Ingenieurbüros pflegen wir Beziehungen zu langjährigen Kunden und Partnern. Das ist uns deshalb so wichtig, weil Vertrauen und Kommunikation die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bilden.

Aus diesem Grund pflegen wir eine offene, faire und ehrliche Kommunikation mit unseren Kunden und Geschäftspartnern, die jederzeit zuverlässig auf uns und unsere vertraglichen Verpflichtungen zählen können.

Projekte

… wie die Planung neuer Verschlüsse des Assuan Damms in Ägypten oder die statische Planung der Teerhofbrücke über die Weser im Herzen Bremens, zählen zu einigen unserer umfangreichen Ingenieurleistungen. Dabei setzen wir jedes Projekt mit Engagement und Expertise um!

Zu den Projekten

Team

Unser erfahrenes Ingenieur-Team besteht unter anderem auch aus zertifizierten Kransachverständigen und Schweißfachingenieuren (SFI), die unser fachübergreifendes Kompetenzspektrum abrunden. Jedoch freuen wir uns weiterhin über tatkräftige Unterstützung und engagierte neue Kollegen.

Zum Team

Unternehmenskultur

Als kleines Büro pflegen wir vor allem die persönliche Beziehung zu unseren Kunden.

In unserem Team aus jungen und erfahrenen Ingenieuren pflegen wir einen offenen und direkten Umgang und halten uns an die „Philosophie der offenen Türen“. So stehen unsere Mitarbeiter in ständigem Austausch miteinander. Gleichzeitig setzen wir bei allen Projekten höchste Qualitätsansprüche an unsere eigene Arbeit, die wir durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen aufrechterhalten und zukunftsweisend ausbauen. Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf technische Entwicklungen am Markt zu beobachten und diese für unsere Kunden vorteilhaft einzubringen.

Sie möchten Teil unseres Teams werden?